GARANTIEBESTIMMUNGEN UND
HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG STROMER

myStromer AG (nachfolgend: STROMER) beglückwünscht Sie zum Kauf Ihres neuen STROMER-Produkts. Unser Name steht für höchste Qualität, Durabilität und Funktionalität bei der Definition, Herstellung und Bearbeitung der verwendeten Materialien sowie für bestechende Optik in Verarbeitung, Konzept und Design.


Damit Sie mit Ihrem hochwertigen Produkt von STROMER über viele Jahre hinweg uneingeschränkt Freude und Fahrspaß erleben dürfen, gilt es einige Regeln einzuhalten, welche nachfolgend und insbesondere in Ihrer Bedienungsanleitung definiert sind. Die Erstellung der definitiven Fahrbereitschaft und damit die Gewährleistung der Fahrsicherheit, insbesondere endkundenspezifische Grundeinstellungen von Sitzposition, Federung, Schaltwerk und Bremsen, müssen ausschließlich durch Fachpersonal erfolgen.
Mit Käufer/in (nachfolgend: Käufer) sind Sie als Endkunde/in bezeichnet und angesprochen.
Die vorliegenden Garantiebestimmungen regeln die Garantieleistungen von STROMER gegenüber dem Käufer und die Voraussetzungen, unter denen die Garantieleistungen in Anspruch genommen werden können.


Die kompletten Garantiebestimmungen sowie die Bedienungsanleitung können jederzeit auf der STROMER Webseite eingesehen werden: www.stromerbike.com
Maßgebend ist die jeweils zum Zeitpunkt des Kaufs geltende Fassung der Garantiebestimmungen.


1. HERSTELLERGARANTIE

Der Käufer hat, bei Vorlage des Original-Kaufbelegs, Anspruch auf die Garantieleistungen gemäss nachfolgend genannten Bestimmungen.


2. VON DER GARANTIE ERFASSTE PRODUKTE
Die Garantie umfaßt sämtliche STROMER spezifischen Komponenten, welche ausschließlich über den autorisierten STROMER-Fachhandel erhältlich sind, nachfolgend STROMER-Produkte. Die Garantie erstreckt sich ausschließlich auf STROMER-Produkte, die neu sind und die einem Material- bzw. Produktionsmangel unterliegen. Alle anderen Teile und Komponenten sind von dieser Garantie ausgeschlossen.
Für originale Fahrrad-Komponenten anderer Hersteller (das heißt Nicht-STROMER-Produkte) gelten die Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.

3. GARANTIEDAUER
ST1:     2 Jahre
ST1 X:  2 Jahre
ST2:     2 Jahre
ST2 S:  3 Jahre
 
Modellunabhängig gelten:
Rahmen – 3 Jahre
Lackierung – 3 Jahre
Akku - 75% der Kapazität innerhalb 2 Jahren
 
4. UMFANG DER GARANTIELEISTUNGEN
STROMER verpflichtet sich aufgrund dieser Garantie während der jeweiligen Garantiefristen zu folgenden Leistungen:

  • Nach Wahl von STROMER Reparatur oder Ersatz durch gleichwertige Teile/Komponenten, wobei der Ersatz bezüglich Modell und/oder Farbe vom zu Ersetzenden abweichen kann;

  • Serviceleistungen, die nicht unter die Garantie fallen und im Kompetenzbereich des autorisierten STROMER-Händlers liegen, wie beispielsweise die Reinigung verschmutzt gelieferter STROMER-Bikes, werden mit dem üblichen Stundenansatz verrechnet, und Material und Transport werden zu den anfallenden Kosten in Rechnung gestellt;

  • Auf eine innerhalb der Garantiezeit durchgeführte Reparatur aufgrund eines Material- bzw. Produktionsfehlers gewährt STROMER auf diese erbrachte Leistung (Reparatur/Ersatz) erneut 2 Jahre Garantie, unabhängig von anderen Garantiezeiten;

  • Sollte ein STROMER-Bike aufgrund eines Material- bzw. Produktionsfehlers komplett gegen ein neues getauscht werden, gelten dieselben Garantiebestimmungen wie im Falle eines neu gekauften STROMER-Bikes.


5. GARANTIEAUSSCHLUSS
Folgende Komponenten/Teile und Sachverhalte sind von dieser Garantie ausgeschlossen bzw. führen zum Ausschluss von dieser Garantie:

  • Wenn das Fahrzeug technisch verändert wird, ohne das Einverständnis von STROMER

  • Nachträglicher Um-/Einbau nicht kompatibler oder nicht originaler Teile (siehe Bedienungsanleitung)

  • Verschleissteile (siehe untenstehende Definition Verschleissteile)

  • STROMER-fremde Teile/Komponenten

  • Jegliche Veränderung des Auslieferungsstandes (insb. auch Umlackierungen, die nicht durch einen autorisierten STROMER-Händler erfolgen)

  • Reparaturen, die nicht durch Fachpersonal durchgeführt werden

  • Unsachgemässe(r) Verwendung/Transport (siehe Bedienungsanleitung)

  • Fehlende Serviceinspektionen innert angemessener Frist (siehe Bedienungsanleitung)

  • Unsachgemässe Wartung/Bedienung/Haltung (siehe Bedienungsanleitung)

  • Schäden zufolge fehlender bzw. fehlerhafter Einstellung(en) oder abgenützter Komponenten

  • Sturzfolgen

  • Schäden zufolge Witterungseinflüsse oder normaler Abnützung

  • Schäden zufolge ungeeigneter Putzmittel, Utensilien wie Hochdruckreinigern oder verwendeter Additive

  • Gewerbliche Vermietung/Überlassung

 
Folgende Teile gelten als Verschleissteile und sind von dieser Garantie ausgeschlossen:

  • Anschlagpuffer in Gabeln und Dämpfern

  • Beschichtungen auf Gabel-Standrohren und Dämpferkolben

  • Bewegliche Teile aus Gummi

  • Bremsbeläge

  • Bremsscheiben

  • Dichtungen

  • Federn

  • Felgenflanken/Bremsoberflächen

  • Freilaufkörper

  • Gleitringe- und Buchsen

  • Griffe und Lenkerband

  • Kassetten, Ritzel, Kettenblätter

  • Ketten

  • Lager bzw. Lager-Sitze

  • Luftdichtungen/O-Ringe

  • Reifen

  • Schalthebel-Gummierungen

  • Schaltkomponenten

  • Schaumstoff-Teile

  • Schutzbleche, Kettenführung

  • Seilzüge und Aussenhüllen

  • Speichen

  • Staubringe

 
6. GELTENDMACHUNG UND ABLAUF VON GARANTIEANSPRÜCHEN
Garantieansprüche sind mittels Original-Kaufbeleg eines autorisierten STROMER-Händlers bei Ihrem autorisierten STROMER-Händler zu melden. Die Garantiezeit beginnt mit dem Verkaufs-/Registrierungs- oder Aktivierungsdatum (was zuerst eintritt).
Ihr autorisierter STROMER-Händler meldet Ihren Garantieanspruch inkl. Beschreibung und Seriennummern der defekten Teile und Rahmennummer bei STROMER, wobei umgehend nach Erhalt der Garantieanfrage über das weitere Vorgehen entschieden wird. Sofern die Abklärung die Prüfung der Teile bedarf, sind diese demontiert und in gereinigtem Zustand STROMER einzureichen.
In Garantie reparierte oder ersetzte Produkte werden dem autorisierten STROMER-Händler zugestellt. Die Montage und Grundeinstellung muß durch den autorisierten STROMER-Händler erfolgen. Bei Nichtbeachtung dieser Voraussetzung kann jegliche Garantie abgelehnt werden.


7. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sollte eine Bestimmung dieser Garantie unwirksam sein oder werden oder eine zu schließende Lücke aufweisen, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem Sinn der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt.


8. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT
Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Garantie (auch mit Bezug auf die Frage deren Zustandekommens oder Gültigkeit) wird die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte der Stadt Bern vereinbart. Dieser Kaufvertrag untersteht dem Schweizer Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts sowie des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).
 
myStromer AG
Freiburgstrasse 798
3173 Oberwangen
Switzerland
Phone +41 (0)31 848 23 00
info@stromerbike.com
 
 
KEINE WEITERGEHENDEN GARANTIEANSPRÜCHE

DIE GARANTIEBESTIMMUNGEN VON STROMER SIND VOLLSTÄNDIG UND ABSCHLIESSEND.

INSBESONDERE IST UND WIRD DURCH STROMER NIEMAND (AUCH NICHT DER AUTORISIERTE STROMER-HÄNDLER) BEFUGT, IRGENDWELCHE ÜBER DIESE GARANTIEBESTIMMUNGEN WEITER- ODER HINAUSGEHENDE GARANTIEN ODER SONSTIGE GARANTIEANSPRÜCHE BZW. RECHTE ZU GEWÄHREN.

AUSSCHLIESSLICH STROMER IST BEFUGT, ÜBER IRGENDWELCHE GARANTIEANSPRÜCHE FÜR STROMER-PRODUKTE ZU ENTSCHEIDEN.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG UND AUSSCHLUSS DER HAFTUNG
DIE HAFTUNG VON STROMER FÜR SCHÄDEN AUFGRUND VON MÄNGELN AM STROMER-PRODUKT BESCHRÄNKT SICH IN JEDEM FALL IM HÖCHSTMASS AUF DEN URSPRÜNGLICHEN KAUFPREIS DES JEWEILIGEN STROMER-PRODUKTES.

SODANN ÜBERNIMMT STROMER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN EINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN AUS EREIGNISSEN HÖHERER GEWALT, ZUFÄLLIGEN UND/ODER NICHT VORAUSSEHBAREN EREIGNISSEN, FÜR MANGELFOLGESCHÄDEN, DAS HEISST FÜR DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, ENTGANGENEN GEWINN ODER FÜR ANDERWEITIGE VERLUSTE, DIE INFOLGE EINES MANGELS AN EINEM STROMER-PRODUKT ENTSTEHEN KÖNNEN.

EBENFALLS AUSGESCHLOSSEN IST JEGLICHE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DIE BENUTZUNG DES STROMER-PRODUKTES BEI DRITTEN ENTSTEHEN KÖNNEN. FÜR DIESE DRITTSCHÄDEN IST DER KÄUFER BZW. FAHRER ALLEINE VERANTWORTLICH.

VORSTEHENDE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG BZW. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS GELTEN NICHT, SOWEIT STROMER AUFGRUND VON ZWINGENDEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN HAFTET.