Von der Idee zur Weltmarke – Wir feiern 10 Jahre Stromer

Stromer 10 Years

Vor zehn Jahren entwickelten wir ein einzigartiges und innovatives S-Pedelec namens Stromer. Was im elterlichen Bauernbetrieb vom Urvater und Erfinder Thomas (Thömu) Binggeli klein anfing, hat sich mittlerweile zu einer Weltmarke entwickelt. Grund genug, unseren 10. Geburtstag mit euch, der Stromer Community, zu feiern.

Vision wird Realität

Im Jahre 2009 lancierte der Visionär und Unternehmer Thomas «Thömu» Binggeli den Stromer V1, ein schnelles E-Bike mit neuem Design und im Unterrohr integriertem Akku. Der Startschuss für eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte war gefallen. «Ich war schon immer fasziniert von neuen Technologien. Inspiration für meine Tätigkeit fand ich in Weltmarken wie TESLA, Google und Apple. Meine Vision: Ein E-Bike zu entwickeln, welches Ästhetik mit viel Power vereint», erklärt Binggeli, Gründer und Verwaltungsrat von Stromer, welcher 2010 die myStromer AG gründete.

Zwei Jahre später lancierte Stromer bereits ein zweites E-Bike-Modell. Der ST1 wurde in der Schweiz zum Bestseller und öffnete die Türen zum europäischen sowie zum amerikanischen Markt. Stromer revolutionierte die Art des Pendelns und erfuhr ein stetiges Wachstum, so dass im Jahre 2013 ein neuer Hauptsitz, der Stromer Campus, entstand. Der Campus vor den Toren von Bern ist das Herzstück von Stromer, wo Forschung und Entwicklung, Fertigung und Management vereint werden – Schweizer Qualität und Technologie unter einem Dach. «Es ist unglaublich, wenn ich sehe, wo wir heute mit Stromer stehen. Unsere Geschichte ist noch relativ jung, doch wir können bereits auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Händlern und Endkunden bedanken, die immer an uns geglaubt haben. Ein spezieller Dank geht an unsere engagierten und stets motivierten Mitarbeiter. Ohne sie könnten wir das zehnjährige Jubiläum nicht feiern.» sagt Jakob Luksch, CEO von Stromer.

Zwischenzeitlich nutzen mehr als 70'000 Menschen einen Stromer, wobei allein die mit OMNI vernetzten Bikes über 100 Millionen Kilometer zurückgelegt haben. Stromer trägt somit auch etwas zur Umwelt bei.

Lasst uns feiern und gemeinsam Geschichte schreiben

Diese unglaubliche Erfolgsgeschichte soll gebührend gefeiert werden und zwar mit der gesamten Stromer Community. Den 10. Geburtstag von Stromer wollen wir am 10. Oktober 2019 zelebrieren und laden alle Stromer Besitzer ein, einen Stromer Rekord auf die Beine zu stellen oder besser gesagt auf den Sattel zu bringen. Lasst uns am 10. Oktober 2019 gemeinsam und innerhalb von 24 Stunden 10-mal um die Erde fahren. Was heisst das konkret? Der Umfang der Erde beträgt 40'075 Kilometer. Das Ziel ist somit 400’750 Kilometer innerhalb von 24 Stunden zu fahren. «Stromer war und wird immer von Visionen begleitet. Unsere Vision für den 10. Geburtstag von Stromer ist es, etwas zu schaffen, was nur eine engagierte Community wie diejenige von Stromer schaffen kann. Etwas genauso Einmaliges und Einzigartiges, wie unsere Stromer Speed Pedelecs. Lasst uns weiter gemeinsam Stromer Geschichte schreiben.», meint Jakob Luksch, CEO von Stromer.

Macht euch bereit und sattelt euren Stromer. «Unsere Community ist sehr loyal und aktiv. Wir stellen hochwertige Speed Pedelecs mit hohen Reichweiten her. Ich wage es somit zu behaupten, dass wir pro Nutzer die grösste Anzahl Kilometer pro Tag fahren im Vergleich zu anderen E-Bikes, die auf dem Markt erhältlich sind. Mit unserem Community-Event möchten wir diese Behauptungen mit Fakten belegen. Im Vordergrund steht aber klar, dass wir gemeinsam die Stromer Geschichte weiterschreiben.», so Marco Schneider, Head of Marketing & Communications von Stromer.

Die Endkunden, die einen Stromer mit OMNI-Konnektivität fahren, nehmen automatisch am Community-Event teil. Diejenigen, die einen Stromer ST1 ohne OMNI-Konnektivität fahren, können ihren Tageswert manuell auf unserer Website eintragen («Website»).

Stromer steht für ein neues Zeitalter der urbanen Mobilität. Mit den neusten Technologien und Schweizer Ingenieurskunst geben wir Antwort auf die Herausforderungen des Stadtverkehrs: kraftvolle Speed Pedelecs mit unvergleichlichen Fahreigenschaften, die jeden Meter zum Erlebnis machen. Drive the Difference!