Cleverer Diebstahlschutz dank voller Konnektivität

Diebstahlschutz

Am 11. Juli 2018 gab es für Mike G.* kein schönes Erwachen: In der Nacht war auf seinem Smartphone eine Warn-SMS eingegangen, die ihm sagte, dass sein E-Bike womöglich entwendet worden ist. Ein Blick vor sein Basler Wohnhaus bestätigte Mike: Sein Stromer war weg – gestohlen. Aber nicht für lange.

Motorblockade macht das E-Bike zur wertlosen Beute

Mikes Stromer ist mit der Software OMNI und damit mit einem cleveren Diebstahlschutz ausgestattet, der sein E-Bike zu einer denkbar schlechten Diebesbeute machte; sobald die Diebe Hand an sein abgesperrtes E-Bike gelegt und von seinem Standort entfernt hatten, fiel es automatisch in den Diebstahlmodus. Das heisst, die Lichtanlage fing an zu blinken, der Motor blockierte und Mike erhielt besagte Warn-SMS. Das Blinken und die Warn-SMS halfen in Mikes Fall zwar nicht direkt, da er nicht unmittelbar reagieren konnte. Die Motorblockade machte sein E-Bike für die Diebe jedoch praktisch wertlos.

GPS-Ortung führt direkt zu den Dieben

Entscheidend für das gute Ende in Mikes Geschichte war aber eine weitere OMNI-Funktion: Mike konnte eine GPS-Ortung seines Fahrzeugs vornehmen und die gesamte Diebesfahrt nachverfolgen. Er informierte die Basler Stadtpolizei, die zusammen mit ihren französischen Kollegen einen Lieferwagen mit Diebesgut im Hafen von Marseille sicherstellen und den Langfinger dingfest machen konnte. Nach einer Woche erhielt Mike G. seinen Stromer unbeschadet zurück.

OMNI – die digitale Verbindung zwischen E-Bike und Besitzer

So wie Mikes E-Bike lassen sich alle mit OMNI ausgestatteten Stromer E-Bikes schützen oder wiederfinden. OMNI ist das System, das Stromer-Besitzer via 3G-Mobilfunktechnologie immer und überall mit ihrem E-Bike verbindet, zum Beispiel über die OMNI-App wie bei Mike. Das Sperren und Entsperren, die Aktivierung des Diebstahlmodus und die GPS-Ortung sind dabei nur ein kleiner Teil der vielen Funktionen, die OMNI bietet. Weitere sind zum Beispiel die Abfrage von Batterie-Status und Fahrstatistiken oder das Anpassen der Motor-Einstellungen. Wir nennen das «volle Konnektivität». Natürlich lässt sich der Stromer auch ohne Smartphone nutzen. Sollte man das OMNI-App nicht besitzen, kann die Aktivierung über den Stromer-Händler erfolgen.

Kein garantierter Diebstahlschutz, aber gute Chancen für ein Happy End

Mit dem Diebstahlschutz durch OMNI können Sie Diebe nicht daran hindern, Ihr Fahrzeug zu entwenden. Aber dank OMNI stehen die Chancen gut, dass Sie Ihr gestohlenes E-Bike zurückbekommen. Diebe, die sich auskennen, werden zudem die Finger von Ihrem E-Bike lassen, weil sie wissen: dieses E-Bike ist für sie unter Umständen nicht nur wertlos, sondern wegen der GPS-Ortung geradezu verräterisch. Die GPS-Position wir nur übermittelt, wenn das Bike eingeschaltet ist und es Mobilfunk-Empfang hat.

«Seamless»: bequemer Schutz via Bluetooth

Wer sich den Diebstahlschutz besonders einfach machen will, nutzt die „seamless“-Funktion, wobei das E-Bike mit dem Smartphone über Bluetooth gekoppelt wird. Das bedeutet: Sobald Sie sich mit Ihrem Smartphone von Ihrem E-Bike entfernen respektive sich ihm nähern, wird es automatisch ge- oder entsperrt – ohne Eingabe auf der App oder auf dem Touchscreen. Dank «seamless» können Sie ohne umständliches Abschliessen, aber mit einem sicheren Gefühl einfach kurz einen Kaffee trinken gehen oder kurz etwas in der Bäckerei besorgen. Auch bei der «seamless»-Variante gilt natürlich: Wird Ihr E-Bike im gesperrten Modus bewegt, aktiviert sich der Diebstahlmodus mit Blinken, Motorblockade und Warn-SMS. Diese Funktion ist nur mit OMNI C möglich (Farbdisplay).

So einfach funktioniert «seamless»:

Natürlich können Sie auch die herkömmliche Variante wählen: Sperren und Entsperren über die OMNI-App oder über den Touchscreen am Bike. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir empfehlen auf jeden Fall, Stromer E-Bikes immer auch mit einem zusätzlichen Schloss zu sichern.

Wir wünschen Ihnen eine sichere Fahrt!

* Name geändert.