Im Cycle-e steckt die langjährige Erfahrung aus dem Motorsport. Der Reifen verfügt über maximalen Grip und eine souveräne Laufruhe, er ist gleichsam schnell und sicher. Pirellis Cycle-e wurde exklusiv für den neuen Stromer ST5 entwickelt.
ZUM BLOG

Pirelli-Debüt in der E-Bike-Branche

Hightech-Pirelli für den neuen ST5

An der Eurobike 2017 in Friedrichshafen präsentierte der italienische Reifenhersteller den neuen Pirelli Cycle-e: Mit dem neuen Hightech-Pneu, der exklusiv für das neue Modell ST5 von Stromer entwickelt worden war, markiert Pirelli sein Debüt in der E-Bike-Branche.

Mit sehr grossem Interesse wurde der Auftritt von Pirelli auf der Eurobike 2017 erwartet. Der italienische Reifenhersteller kündigte bereits im Vorfeld als absolute Neuheit den Cycl-e an. Der neue E-Bike-Reifen wurde von Pirelli gemeinsam mit Stromer für das neue Modell ST5 entwickelt. Der Pirelli Cycl-e bietet maximalen Durchstichschutz und das exzellente Handling sowie den Grip eines Motorradreifens – dies sowohl auf trockenem wie nassem Untergrund. Das patentierte Profil des Reifens basiert auf der jahrelangen Erfahrung der Italiener im Motorsport. Dank der auf die 27,5“-Räder abgestimmten Rahmengeometrie sowie den exklusiv mit Pirelli entwickelten High-Performance-Reifen Cycl-e, bietet der ST5 für einen bis anhin nicht gekannten Komfort, eine souveräne Laufruhe und ein ebenso sicheres Fahrverhalten.

ZUM BLOG