Willkommen in der Welt von Stromer.

Ein Stromer ist mehr als ein persönliches Fortbewegungsmittel, ein Stromer bedeutet Lifestyle und eine neue Art grenzenloser Bewegungsfreiheit. In unserem Blog bringen wir laufend News über aktuelle und künftige Entwicklungen, über den Spirit von Stromer und Insider Stories. Viel Vergnügen bei der Lektüre...

 

 

Jakob Luksch hat nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen absolviert und war über 15 Jahre als Manager in der Automobilindustrie tätig, wo er in die rasante Entwicklung neuer Technologien und künftiger Mobilitätsmodelle Einblick hatte und auch mitgestalten konnte. In diesem Arbeitsprozess sei vor allem spannend zu sehen gewesen, wie Visionen umgesetzt und schliesslich in einer wirtschaftlich realisierbaren Form im Alltag Einzug fanden.

Ein Gespräch mit Jakob Luksch, seit Januar 2018 CEO der myStromer AG

«Stromer will den Kunden das beste Pendler-E-Bike auf dem Markt anbieten.»

Die urbane Mobilität müsse sich den immer schneller wachsenden Ballungszentren anpassen, sie müsse intelligent vernetzt und in klar definierte Strukturen geordnet werden. Die radikalsten Veränderungen und Einschränkungen erfahre dabei der klassische Individualverkehr, während die Infrastruktur des öffentlichen Verkehrs durch intelligente Streckenführung und attaktivere Angebote ausgebaut würde. In diesem Entwicklungsprozess erhielte der individuelle Nahverkehr eine sehr viel grössere Bedeutung, was eine attraktive Planung der Strassen- und Wegführung miteinschliesse. Hier habe das E-Bike ein enormes Marktpotenzial und würde im urbanen Raum zum festen Bestandteil des gesamten Systems.
Mehr
Swiss Assembling in Oberwangen: Das Spitzenmodell ST5 wird im Stromer Campus zusammengebaut.

Ein Blick in die Schweizer E-Bike-Manufaktur von Stromer

Vom ersten Designentwurf bis zum Rollout:
Das Topmodell ST5 wird gänzlich in Oberwangen montiert

Die Voraussetzungen könnten idealer nicht sein: Die Entwicklungsabteilung und die Montagelinie befinden sich unter einem Dach. Die damit extrem kurzen Kommunikationswege und der direkte Dialog ermöglichen im Arbeitsprozess einen ständigen und schnellen Know-How-Transfer zur Optimierung selbst kleinster Produktionsdetails. Resultat ist ein Spitzenprodukt der Extraklasse.
Mehr

Die Zukunft schon heute...

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt hier den neuen ST5

Er ist das Nonplusultra der S-Pedelecs: Der neue ST5, der auf den nächsten Sommer im Showroom zu sehen und für eine Probefahrt bereit sein wird. Das weltweit mehrfach ausgezeichnete Design des Stromers wurde konsequent weitergeführt und in allen Details noch verfeinert und optimiert. Ein echtes Highlight ist bespielsweise der Lenker, der sich völlig clean und praktisch ohne Kabel präsentiert.

 

 

Mehr

STX 1: Drive your style

Es macht ganz einfach Freude, sich für das Beste zu entscheiden

Der erste Stromer war revolutionär, und er war betörend schön. Er ist es noch heute und bleibt in seiner Klasse auch künftig erste Wahl. Dem ST1 folgte wenig später der ST2, ein Bike der Superlative, Luxus pur meinten die einen, andere, die ihn fahren, wissen, der ST2 ist die Investition in jeder Hinsicht wert: Technik, Material, Qualität, Leistung und Fahreigenschaften sind bis heute unübertroffen. Jetzt ist auch der ST1 X erhältlich. Mit seinen Eigenschaften eröffnet er eine ganz eigene Kategorie der Pendler-Bikes im mittleren Preissegment. Und hier ist der ST1 X das wohl smarteste Angebot auf dem Markt, mit Technik und Design vom Feinsten und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.
Mehr

Pilotprojekt mit den Schweizer Bundesbahnen (SBB)

Ein Jahr clever kombinierte Mobilität mit "SBB Green Class E-Bike".

Die SBB, Stromer, m-way und Mobility beschreiten mit SBB Green Class E-Bike gemeinsam neue Wege nachhaltiger Mobilität. Das Kombiangebot für nur 300 ausgesuchte Testkunden verbindet Produkte und Dienstleistungen für Pendler, Privat- und Geschäftsreisende, damit sie staufrei, aktiv, flexibel und nachhaltig von Tür zu Tür unterwegs sein können.
Mehr
Weitere Beiträge anzeigen

Folgen Sie uns in den sozialen Medien: